Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  
Service  |  Links  |  Über uns  |  Kontakt  
  Startseite » Ford » 5079ST A  
  Kategorien                              
Auspuffhalterungen (39)
Bremsen & Kupplung-> (81)
Cosworth (93)
Elektronik/Chip-> (51)
Fahrwerk,Federn,Spurverbr. (45)
Fahrzeuge
Ford NEU diverse-> (233)
Ford ST und RS-> (864)
Getriebe-Sperren-> (31)
Karosseriedesign-> (40)
Motortuning-> (254)
Powerflex PU Buchsen-> (1976)
Räder
Schnäppchen (56)
Sportauspuff-> (199)
Sportluftfilter-> (89)
Suche
Zubehör, Diverses-> (105)
  Hersteller
  Neue Produkte Zeige mehr
Powerflex Buchse Stabilisator vorn Ford C Max
Powerflex Buchse Stabilisator vorn Ford C Max
27,30EUR
(inkl. 19 % UST exkl.Versandkosten)

Fritz Motorsport - Mobilversion
Sofortüberweisung
 
mit Paypal bezahlen

Facebook

Fritz Motorsport auf Twitter

Alu Hochleistungs Ladeluftkühler Ford Focus 2 ST Alicool silber
[5079ST A]
449,00EUR
(inkl. 19 % UST exkl.Versandkosten)

***Preissenkung***

***Alicool- der überlegene Ladeluftkühler für Ihren ST!***

Hochleistungs- Aluminium Ladeluftkühler Ausführung wie RS 500 (Cosworth für Motorsporteinsätze, siehe Kategorie Cosworth, Hersteller ALICOOL), für Ford Focus 2 ST (2,5 Turbo). Wesentlich größer und effektiver als der Serien- Ladeluftkühler und viele andere angebotene Ladeluftkühler, mit Halterungen und Anschlüssen wie Serie, verwendbar statt Serien- Ladeluftkühler, relativ  einfach auszutauschen, wird statt des Serien- Ladeluftkühlers vor den Wasserkühler gesetzt. Durch die Größe und den effektiveren Wärmeaustausch dieses Aluminium- Intercoolers erreichen Sie eine deutliche Reduzierung der Ladelufttemperatur und damit eine deutliche Verminderung des Turbolochs, höhere Leistung, mehr Drehmoment und Ansprechverhalten und geringeren Verschleiß von Turbolader und Motor, ausserdem berichten Kunden über eine Verbrauchsminderung. Unten unter "zusätzliche Informationen" finden Sie ein Bild unseres Motorsport- Partners, dem Team Wölflick Racing, das den Ladeluftkühler in ihrem ST im Langstreckenpokal seit 2007 ohne Probleme einsetzt.  

Ohne TÜV nur für Motorsport, Einzelabnahme im Partnerbetrieb auf Anfrage möglich!
Netzmaße ca. 55x40x7 cm!

Jetzt auf Lager,  Aluminium Natur- silber zum besseren Wärmeaustausch, auf Anfrage gegen Aufpreis mit schwarzer Spezial Thermolackierung lieferbar, Abbildung ähnlich!

Gemessene Mehrleistung bis zu 22 KW/30 PS, wichtig ist aber vor allem der deutliche Drehmomentgewinn und der bessere Temperaturhaushalt.  Bei getunten Turbo- Hochleistungsfahrzeugen ist oft der Temperaturhaushalt unter der Motorhaube nicht optimal, deshalb bringt dieser höchst effektive Ladeluftkühler diese erstaunliche Mehrleistung und schont vor allem Motor und Turbolader, sehr gute Ergänzung/Basis für weitere Motorleistungssteigerungen und bei Focus 2 ST mit Elektronikmodifikationen, erhöhtem Ladedruck und sehr sportlicher Fahrweise eigentlich ein Muß!!

Halterungen und Schlauchanschlüsse wie Serienladeluftkühler, kleine Änderungen, Nacharbeiten und "Fummelei" notwendig, Einbau nur für Fachleute bzw. Mechaniker, beengte Platzverhältnisse, ansonsten problemlos, Zeitbedarf Einbau zwischen 1 und 2 Stunden (Erfahrungswerte ohne Gewähr).
Bitte beachten Sie, daß die angegebenen Mehrleistungen immer ca. Werte, basierend auf Messungen unserer Lieferanten, sind und wir dafür keine Garantie geben können, da gerade die mögliche Mehrleistung beim Ladeluftkühler stark von den Einbauverhältnissen und vor allem der Umgebungstemperatur abhängig ist. Die Erfahrung zeigt, daß eigentlich bei allen leistungsgesteigerten ST ein größerer Ladeluftkühler notwendig ist, da der Serienladeluftkühler zu klein ist. Einbau von unten, eine deutsche Einbauanleitung wird bei uns beigefügt! Der Testwagen mit den von uns angebotenen Tuningteilen und Spezialprogramm erreichte eine Leistung von 224 KW/303 PS und etwas über 405 NM auf dem Prüfstand gemessen. (Leistungen abhängig von der Umgebungstemperatur, Einbau, Serienleistung und Alter des Fahrzeuges, Prüfstand und anderen eingebauten Tuningmaßnahmen, deshalb keine Garantie für Leistungsangaben!) Maße ca. 68x39x8 cm, Schlauchanschlüsse und Halterungen identisch mit Serie!

Dies ist der Ladeluftkühler von Alicool (neue Ausf.), Vergleichsmessungen mit Herstellern anderer ST Ladeluftkühler haben ergeben, daß dieser Ladeluftkühler durch seine Größe und Qualität besonders effektiv und leistungsfähig ist ist. Viele kleinere Ladeluftkühler anderer Hersteller sind dadurch, daß sie kleiner sind, oft etwas einfacher einzubauen, aber von der Qualität und Leistung her ist der Alicool Ladeluftkühler ohne Alternative. Wie beschrieben ist der Einbau nicht ganz einfach, lassen sie sich aber nicht von Gerüchten und Meinungen stören, die behaupten, daß Halterungen und Schlauchanschlüsse nicht passen würden oder gar abgeschnitten werden müssten, dies ist nicht richtig, der Ladeluftkühler von Alicool passt,  unsere Kunden haben ihn problemlos verbaut und sind sehr zufrieden mit dem Resultat und dem problemlosen Einbau, siehe Kundenmeinungen unten.  Sie müssen lediglich die Hupe verlegen und eine Plastik Luftführung kürzen. Es handelt sich um ein Motorsportteil ohne Gutachten, es wird einfach der Serien- Ladeluftkühler gegen den hier angebotenen ersetzt. Deutsche Einbautipps sind beigefügt!

Hier das Urteil eines Kunden mit ansonsten serienmäßigem (!) ST, er ist Werkstattleiter in einem Ford Autohaus, Auszug (Kopie) aus der Original- Kunden Mail vom 08.09.2006: 

"Ich habe Gestern den Ladeluftkühler eingebaut, ging ohne Probleme. Das Fahrzeug läuft einwandfrei und hat einen Kraftvollen Durchzug bekommen. Ich hätte nicht gedacht das nur der Kühler ohne Software einen derar t s pürbaren Unterschied bewirkt! Den zweiten Kühler nehme ich auch noch!"

und weiter:

"Klar können Sie mich zitieren. Ich fühle mich geehrt. Wir haben den Kühler zu zweit montiert. Die Luftführungen mussten ein wenig gestutzt werden ansonsten absolut kein Problem! Wir benötigten ca. 1 ½  Stunden. Wir nahmen uns dabei auch genug Zeit. Könnten Sie mir noch Auskunft geben was der Bluefin 2 für mich kostet?"

und ein weiterer Kunde, ebenfalls Inhaber eines Ford Autohauses, stellte am 21.11.2006 fest daß "neben einer so nicht erwarteten Leistungssteigerung und Verbesserung des Ansprechverhaltens und Drehmoments der Verbrauch des Fahrzeuges um ca. 1-2 Liter sinkt", er sei vollkommen überrascht vom positiven Ergebniss des Ladeluftkühlers. Dieser Kunde hat bereits Bluefin, Mongoose Auspuff, Luftfilter- Ansaugkit und einiges mehr verbaut.

Und hier ein detaillierter Kundenbericht eines Ford Focus 2 ST Endkunden vom 19.03.2007:

Hallo Herr Schmidt, 
gestern habe ich den LLK + die Silikonschläuche eingebaut, hier meine Eindrücke:
*Zeitaufwand ca. 2-3 Stunden(ohne Hebebühne), keine größeren Probleme beim Einbau, ist nur sehr wenig Platz wenn der neue Kühler in der Halterung sitzt, d.h. um die Luftschläuche zu befestigen und die Hupe zu versetzen ist Fingergeschick und technisches Verständnis gefragt.  

Ich bin jedoch sehr positiv überrascht, habe ich mir wirklich schlimmer vorgestellt(weil es in den Ford-Foren ja teilweise wirklich stark übertrieben schwierig dargestellt wird)!!   

*Leistungsschub nun schon ab ca. 3200U/min spürbar(vorher kam der Turbo-Schub erst am ca. 4200U/min) 

*Kostanterer Ladedruck bis ca. 5700U/min(vorher: Abfall des Drucks ab 5000U/min auf ca. 0,7Bar)   

*Auf Autobahnfahrten im 6.Gang ab 140Km/h bis ca. 230Km/h konstant 1,00Bar Ladedruck, man fühl t s ich dabei fast wie im Flugzeug beim Starten, einfach nur GEIL!!!Diese Investition ha t s ich wirklich gelohnt!!  

Ich danke Ihnen nochmals für die gute Beratung und den schnellen Versand, ich schätze Sie als kompetenten und fairen Geschäftspartner!!

(Dies sind echte und unveränderte Kunden- Erfahrungsberichte)

 Hier noch die im April 2007 gemessenen Leistungsdaten und Umbauten eines Ford Autohauses, gemessen bei 3 mit unseren Teilen umgebauten Fahrzeugen, man sieht hier, wie sich die verschiedenen Tunigteile optimal ergänzen, man beachte vor allem den beeindruckenden Drehmomentwert bei allen 3 Fahrzeugen:

Wir waren Gestern mit 3 STs auf dem Prüfstand und alle hatten ca. 405Nm.    
 

 

1. ST 20.01.07              260PS              407NM                         Bluefin Stufe 1               Ladeluftkühler 

2. ST 12.12.05              269PS              405NM                         Bluefin Stufe 1               Ladeluftkühler                CSC Auspuffanlage               K&N Plattenluftfilter

3. ST 1.8.2006              285PS              405NM                         Bluefin Stufe 2               Ladeluftkühler                Supersprintauspuffanlage           Sportkat                       GGR Luftfilterkit
Alles mit ansonsten serienmäßig belassenem Motor und Serien Turbolader! Sie brauchen also keine aufwändigen Turbolader- Umbauten, wie sie andere Tuner anbieten, um diese beeindruckenden Leistungsdaten zu erreichen!
 

    Und hier eine Kundenmeinung vom 27.07.2007:  

 Liebe Firma Fritz Motorsport!

Ich habe bei euch den großen Ladeluftkühler fürn Ford Focus ST gekauft. Die Kaufabwicklung war wirklich problemlos und sehr schnell! Zum Ladeluftkühler kann ich nur sagen das alle Angaben der Beschreibung 100%ig zutreffen. Der Einbau wurde von einem Mechaniker innerhalb 1 Stunde erledigt und das ohne irgendeinem Problem. Die Hupe musste versetzt werden aber das war auch wirklich alles. Es passt wirklich alles in die original Halterungen. Auch die Mehrleistung ist spürbar zu merken bzw. ist der Ladedruck um einiges konstanter als mit dem Originalen. Ich hoffe das bei ihren Mongoose Auspuffanlage auch alles so Problemlos passt denn dieser Artikel wird der nächste sein der bei meinem Focus getauscht wird.

Hier ein Kunde aus Liechtenstein am 15.10.2008:
Der ladeluftkühler ist 2 Tage danach eingetroffen hat super funktioniert! Ist fertig eingebaut und wurde am gleichen Abend auch noch auf der Deutschen Autobahn getestet und war super zufrieden.  

Hier noch ein Beispiel für die "Objektivität" und Vergleichbarkeit von Leistungsmessungen vom 21.04.2009:
Ein Kunde hat in seinen Ford Focus 2 ST Bluefin Stufe 3, Radtec Ladeluftkühler, GGR- Ansaugsystem und eine kompl. Mongoose Edelstahl Rennsportauspuffanlage verbaut, war sehr zufrieden mit dem Leistungsverhalten seines Fahrzeuges, wollte dies aber mittels einer Prüfstandmessung überprüfen, diese ergab lediglich 272 PS (leider ohne Drehmomentmessung), was eigentlich angesichts der verbauten Teile und der Fahrleistungen nicht sein konnte. Er führte auf einem anderen Prüfstand eine aussagekräftigere Vergleichsmesseung durch, die 305 PS und 476 NM (!) ergab, diese Daten sind korrekt, wurden überprüft und bestätigt. Dies zeigt, daß Leistungsmessungen sehr stark vom Prüfstand und anderen Umständen abhängig sind und man für aussagekräftige Daten unbedingt eine vorher- nachher Messung durchführen muß.

Kundenmeinung vom 19.05.2009:

Hallo Hr. Schmidt  

Habe gestern den LLK eingebaut, war eine enge Angelegenheit.

Er ist ja doch etwas Größer als die Serie.

Aber sonst bin ich mit Ihren Produkt "wie immer" zufrieden.

Ein Freund von mir hat den "Serien ST" und der hat so seine Schwierigkeiten mir nachzukommen.

Bin schon gespannt, ob der Verbrauch auch weniger wird. Das kann ich mir bei meiner Fahrweise aber beim besten Willen nicht vorstellen.

Nocheinmal danke für die tolle Beratung und die GEILEN Teile und die schnelle Lieferung (war innerhalb von 3 Werkstagen in AUT).

Bis zum nächsten mal und schöne Grüße aus Österreich.

Hier der Kommentar eines Endkunden vom 20.06.2009:

vielen Dank nochmal für die flotte Lieferung meines Radtec LLK.

Wir haben Ihn heute ohne größere Schwierigkeiten eingebaut.

Parallel habe ich nun Bluefin Stufe 3 installiert.
Wo mein ST vorher (Bluefin 2) aufgrund zu großer Hitze runtergeregelt hat, bleibt der volle Schub nun erhalten.

Kundenrückmeldung vom 21.05.2010:

Hallo Herr Schmidt,

Ich wollte Ihnen nochmal für die schnelle Lieferung des Radtec Ladeluftkühlers danken.

Es hat mich positiv überrascht, wie einfach der einzubauen war. Ich habe allein gerade einmal eine Stunde gebraucht. Nachdem ich eine zeitlang den Airtec Kühler gefahren bin, sind mir einige gravierende Unterschiede aufgefallen, die ich so an meine Kunden weitergeben werde.

Obwohl der radtec llk größer ist, ist er wesentlich leichter. Sowohl die schweissnähte als auch die Lamellen selber sehen wesentlich hochwertiger aus. Weiterhin ist mir ein Drehmomentgewinn im unteren Drehzahlbereich aufgefallen. Interessant ist für mich auch, dass sich das Ansauggeräusch etwas verändert hat. Ich denke aber auch, dass man für 300 Euro mehr (airtec kostet knapp 400 Euro) auch eine super Verarbeitung erwarten kann :-) Morgen wird mein ST neu abgestimmt. Ich bin recht gespannt was der LLK in Verbindung mit dem von mir verbauten RS Luftfilterkasten an Leistung möglich macht.
(Die LLK ST, RS und S-MAX 2,5T sind fast identisch)
 

Kundenrückmeldung vom 15.07.2010:

Hallo Herr Schmidt, 

wollte Ihnen mitteilen das alles super geklappt hat! Freitag gegen 16 Uhr war das Auto fertig und ich muss sagen, dass Auto ist nicht mehr wieder zu erkennen! Der Auspuff ist super und passt optisch  hervorragend zum Heck des Autos zudem ist der Sound einfach der Hammer!  Der Ladeluftkühler ist ideal bei diesen Temperaturen und wenn man auf der Autobahn fährt zieht der Wagen richtig voran! Die Mischung aus den Federn und Spurplatten ist einfach traumhaft! Der Wagen liegt nun schön tief und fährt sich wie ein Kart! Vielen Dank nochmal für den reibungslosen Ablauf! Mit freundlichen Grüßen 

 

Kundenrückmeldung vom 25.10.2010:  
hi, hab ja heuer schon einiges für meinen st von euch bekommen ! alles spitze hab jetzt mit llk, auspuff ab hosenrohr ohne kat und ansaugkit 294,7 PS und 472 Nm :-) passt glaub ich ! 

 

   Kundenrückmeldung vom 03.11.2012:

Wollte Ihnen nur noch danken für den reibungslosen Ablauf, den schnellen Versand des Ladeluftkühlers.

 Der Einbau wurde von einer Fachwerktstatt vorgenommen, ohne Probleme!!   

 

 Mein Focus ST ist nun ,ohne softwareeingriffe-Softwaretuning,mit den schon verbauten „ Tuningteile“ einfach sagenhaft. 

Der Ladeluftkühler bringt nochmals eine Steigerung im unteren Drehzahlbereich, und man kann noch Schaltfauler fahren!!Klasse Produkt!!

 Kundenrückmeldung vom 03.01.2012:

Hallo Herr Schmidt,  

bin jedes mal sehr überrascht wie Reibungslos und schnell bei Ihnen gearbeitet wird! Von mir ein rießiges Lob! Werd auch nicht lange überlegen, wo ich meinen Ladeluftkühler bestelle! Vielen Dank nochmal für die netten und schnellen Antworten von Ihnen!  

Kundenrückmeldung vom 24.04.2015:

Bei euch ist der Versand sehr schnell hat mich richtig gefreut :) hab mir den llk von radtec bei euch gekauft und innerhalb 3 Tagen war er da :) jetz verbraucht mein St 1,5 Liter weniger Benzin und der Turbo Haut bei 2000 Touren schon rein :) gemesene Leistung 356 PS :) als nächstes kommt das ansaugsaugsystem dran :)

 Kundenrückmeldung einer zufriedenen Tuningwerkstatt, die einen von uns gelieferten Ford Focus 2 ST Tuningkit verbaut hat, bestehend aus Bluefin Stufe 3, Ansaugsystem GGR, Radtec Ladeluftkühler und komplette Mongoose 3" Anlage:
"Guten Tag, haben den Kit verbaut - alles bestens, geht super, danke!"

Zusätzliche Informationen ( WoelflickLLK2007vorn.jpg)
Dieses Produkt haben wir am Dienstag, 14. März 2006 in unseren Katalog aufgenommen.
  Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
  Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
  Hersteller Info
Ford Homepage
Mehr Produkte
  Benachrichtigungen Zeige mehr
Benachrichtigen Sie mich über Aktuelles zu diesem Artikel Alu Hochleistungs Ladeluftkühler Ford Focus 2 ST Alicool silber
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
  Informationen
Liefer- und Versandkosten
Impressum
Widerrufsbelehrung
Bestellvorgang und Kundeninformationen
  Unsere Fotogalerie


Unsere Fotogalerie öffnet in einem neuen Fenster (Pop up Blocker sollten deaktiviert sein)
 
Service | Links | Über uns | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Bestellvorgang und Kundeninformationen | Liefer- und Versandkosten | Widerrufsbelehrung
Fritz Motorsport, Auf dem Thie 8, D 34477 Twistetal-Mühlhausen, Tel. 05695/991167, E-Mail: info@fritz-motorsport.de
Shop powered by osCommerce